Schlagwort-Archive: Quedlinburg

Wo wir bei langen Fahrtwegen sind – Mansfelder Land ruft

An lange Fahrtwege haben wir uns ja mittlerweile gewöhnt. Gerade berichten wir, dass wir viel unterwegs sind.  Beispielsweise in der Region Westharz, rund um Goslar.
Aber auch in Eisleben, Sangerhausen, Halle/Saale, Leipzig, Schkeuditz, Merseburg und Delitzsch sind wir mindestens 1x in der Woche am Start.
Immer mehr Menschen auch aus dieser Region starten gerade eine Besuchshundeausbildung, Therapiebegleithundeausbildung (auch Therapiehundeausbildung genannt) oder Schulhundeausbildung. Der Trend freut uns auch für diese Region sehr, denn es braucht mehr Menschen, die tiergestützte Intervention anbieten.

Einzeltherapien in Goslar nehmen Fahrt auf

An lange Fahrtwege haben wir uns ja mittlerweile gewöhnt.
Viel sind wir mit unseren vierbeinigen Therapeuten ja in der West-Harz Region, rund um Goslar, Bad Harzburg, Vienenburg, Hildesheim, aber auch in Wernigerode, Halberstadt, Derenburg, Blankenburg und Quedlinburg unterwegs.
Immer mehr Menschen aus dieser Region starten gerade eine Besuchshundeausbildung, Therapiebegleithundeausbildung oder Schulhundeausbildung. Der Trend freut uns sehr, denn es braucht mehr Menschen, die tiergestützte Intervention anbieten.

Besuchshunde in Goslar, Wernigerode, Halberstadt, Vienenburg – jetzt mit Stammtisch

Wir bilden Kunden ja mittlerweile im Umkreis von 400 km aus. Viele unserer Kunden kommen gerade aus Goslar, Wernigerode, Halberstadt, Vienenburg, Hildesheim und Quedlinburg.  Daher sind wir dabei, dort eine Regionalgruppe zu positionieren, um die tiergestützte Arbeit besser zu steuern.
Ob Besuchshund, Therapiebegleithund, (auch Therapiehund genannt) oder Schulhund – alle Teilnehmer sind Willkommen. Außerdem erfolgt eine umfangreiche Zusammenarbeit mit Praxen der Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie und Psychotherapie, gerade zum Einsatz eines Therapiebegleithundeteams.
Wir freuen uns auf diesen Stammtisch.

Tiergestütztes Eisleben, Sangerhausen und Hettstedt – jetzt mit Stammtisch

Wir bilden Kunden ja mittlerweile im Umkreis von 400 km aus. Viele unserer Kunden kommen gerade aus Eisleben, Sangerhausen, Hettstedt und Aschersleben.  Daher sind wir dabei, dort eine Regionalgruppe zu positionieren, um die tiergestützte Arbeit besser zu steuern.
Ob Besuchshund, Therapiebegleithund, (auch Therapiehund genannt) oder Schulhund – alle Teilnehmer sind Willkommen. Außerdem erfolgt eine umfangreiche Zusammenarbeit mit Praxen der Ergotherapie, Logopädie, Physiotherapie und Psychotherapie, gerade zum Einsatz eines Therapiebegleithundeteams.
Wir freuen uns auf diesen Stammtisch.

Erfolge der Tiergestützten Arbeit in Magdeburg und ganz Sachsen-Anhalt

Sich was zutrauen und stolz sein.  Auch das ist Tiergestützte Arbeit, auch dass sind Erfolge im Besuchsdienst. Unsere Hunde sind ja die besten Motivatoren. Es ist schön zu sehen, wie unsere Klienten in Magdeburg, aber auch in ganz Sachsen-Anhalt, Sachsen, Brandenburg, Niedersachsen und Thüringen,  oft über sich hinauswachsen und am Ende so stolz auf sich sind. Einfach nur großartig, was unsere Vierbeiner so leisten.

Besuchshunde und der Würfel

Der Würfel ist ja bei uns nahezu täglich im Einsatz. Bei Besuchsdiensten und tiergestützten Therapien nutzen wir dieses tolle Arbeitsmittel auf ganz unterschiedliche Weise. Der Hund muss verstehen, dass der Würfel kein Spielzeug zum herumtragen ist und auch nicht frei zur Verfügung steht. Die Interaktion erfolgt Hundeuntypisch langsam mit kaum Dynamik.
Und trotzdem lieben unsere Hunde das Würfeln. In der Besuchshundeausbildung wird dies natürlich gelernt.

Starter und Absolvent

Heute war Regionalgruppentreffen von unserem Verein Tierisch geborgen e.V., in unseren neuen Räumlichkeiten in der Nachtweide. Mit dabei waren auch Ella (l.) und Rala (r.). Ella hat gerade die Ausbildung zum Besuchshund bestanden und startet nun ihre ehrenamtliche Arbeit. Rala hat letzte Woche ihre Ausbildung zum Besuchshund angefangen. Weiße Schäferhunde sind in tiergestützten Intervention immer weiter auf dem Vormarsch und in Einrichtungen sehr beliebt.
Wir freuen uns auf jeden Fall sehr, beide bei uns zu haben.

Besuchshund Rala macht Besuchshundeausbildung

Social Walk – mehr als nur ein Spaziergang

Am kommenden Samstag ist es wieder soweit – da heißt es wieder „Leinen Los – und Action“. Fernab vom Training üben wir Sozialkontakte und naja, ein wenig spielerisches Training ist auch mit dabei. Da können wir Trainer ja doch nicht aus unserer Haut.

Hundeschule Magdeburg Junghundeausbildung

Termine für das zweite Halbjahr sind da

Nun war vor 2 Tagen schon wieder Sommersonnenwende, da dachten wir: „Zeit ist – wir schauen uns einmal das zweite Trainingshalbjahr an“. 25 Termine geben wir mit Freude bekannt. Nachlesen könnt ihr diese auf unserer Internetseite unter: http://www.taz-magdeburg.de/willkommen-im…/jahresplan2022/
Hundeschule Magdeburg Termine

Spannung, Spiel und Übung

Training darf nie langweilig werden, weder für Hund noch für Halter. Mit abwechslungsreichen Übungen wird die Konzentration lang gehalten, Spielpausen lockern auf und Kontinuität bringt Sicherheit.
Social Walk oder klassisches Training – Ihr entscheidet.

Außentraining Hundeschule Magdeburg Welpenschule